Wir haben unter anderem österreichische, schweizerische, deutsche, japanische und amerikanische Präzisionsmaschinen, mit welchen wir Arbeiten im µmm-Bereich  durchführen können.

 

Drehen

 

• CNC-Drehen mit angetriebenen Werkzeugen und  Gegenspindel
Ø 1mm – 250mm
Länge: 520mm
Stangendurchlass: Ø 65mm
(Y-Achse)

• konventionelles Drehen
Ø1mm – 450mm
Länge bis zu 900mm

 

Fräsen

 

• CNC-Fräsen inkl. 3D-Programmiersystem
xyz: 1060 x 500 x 400 mit 4. Achse und 5. Achse

• konventionelles Fräsen
xyz: 300 x 1000 x 300

 

Schleifen

 

• Flachschleifen
xyz : 700 x 500 x 300

• Rundschleifen:
Ø 1mm – 250mm
Länge: 1000mm

 
 

• Honen
von Ø 1,98 mm - Ø 66,7 mm

• Gleitschleifen
Seit August 2016 können wir für unsere Kunden kleine Teile auch  Nassschleifen  mit einer Tellerfliehkraftanlage.
Maximale Füllmenge: 300g Werkstücke/Durchlauf

 

Drahterodieren

 

NEU xyz: 600 x 400 x 300
verwendbarer Draht Ø 0,1 – 0,3 mm
erreichbare Oberflächengüte Ra = 0,2

NEU ink. CNC Rotationsachse für rotatives Drahterodieren

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir eine fünfte Drahterodiermaschine mit Glasmaßstäben, welche einen größeren Arbeitsbereich, als die bisherigen hat, im November 2018 in Betrieb genommen haben. Der maximale Arbeitsbereich beträgt nun:

 XYZ: 600 x 400 x 300 (Angaben in mm).

Als weiteres Highlight hat die neue Maschine eine CNC-gesteuerte Rotationsachse mit der mehrseitige Bearbeitungen, ohne umspannen, und rotatives Drahterodieren, möglich sind. Durch rotatives Drahterodieren können lange, dünne, rotationssymetrische Bauteile hergestellt werden, welche durch Drehen nicht mehr hergestellt werden können. Auch können damit alle elektrisch leitenden Materialen bearbeitet werden(z.B.: auch gehärteter Stahl, Hartmetall, usw.).

 

Startlocherodieren

 

von ca. Ø 0,4 mm – 3,1mm. Tiefe ist Ø-abhängig max. 150 mm

Wird zur Herstellung von Bohrungen in allen elektrisch leitenden Materialien verwendet, wie z.B. in gehärtetem Stahl, Hartmetall, rostfreier Stahl usw.

 

Sandstrahlen

 

Wir haben 2 Sandstrahlkabinen, wobei in der einen Kabine ein Strahlmittel zum Abtragen der Werkstückoberfläche und in der zweiten Kabine zum Verdichten und Glätten der Oberfläche verwendet wird.

 

Messen mit Messmaschinen (inkl. Messprotokoll-Erstellung)

 

• 3D-Koordinatenmessmaschine von Hexagon(taktil)
Messwege xyz: 500 x 580 x500

• Digitaler Messprojektor Keyence IM-6225 (optisch)
Bildfeld ø100 x 200 d.h. das Bildfeld von ø100 kann durch seitliches Verfahren
des Objekttisches um 100mm in einer Achse vergrößert werden.

 

Laserbeschriften

 

Seit August 2016 haben wir ein neues Laserbeschriftungsgerät (Ytterbium Fiber Laser 20W) mit Drehachse.
Damit können wir alle möglichen Beschriftungen nach Kundenwunsch erstellen.

Max. Werkstückabmessungen: Tiefe:545mm x Breite:558mm x Höhe:365mm
Linse: 100mm
Alternativ gibt es auch Linsen mit 160, 254 und 330mm.

Alle Maße sind Zirka-Angaben und benötigen im Grenzbereich einer genauen technischen Abklärung bezüglich Machbarkeit.

Das maximale Gewicht der Werkstücke sollte 40 kg/Stk. nicht überschreiten.

 

NEU - Ultraschallreinigen

 

Seit Juni 2018 haben wir auf Kundenwunsch eine größere Ultraschallanlage in Betrieb genommen.
Wobei die Beckengröße nun 500 x 300 x 320 (Länge x Breite x Höhe) beträgt.